Segelhof, Baden

Immobilienmarketing für Grossüberbauung mit gezieltem Mix aus Eigentumswohnungen und Reiheneinfamilienhäusern in Baden Dättwil. Längster Gebäudeteil "Riegel" mit 100m Länge. Der Auftrag: Abklärung, Vorbereitung, fachliche Begleitung der Entwicklungsphase, inkl. Marktforschung, Marketingkonzept, Aufteilung Stockwerkeinheiten, STWE-Begründung, Reglemente und die Abwicklung sämtlicher sachenrechtlicher Belange sowie Projektpräsentation mit Verkauf ab Plan (PR/Kommunikation) und Betreuung der STWE-Eigentümer bis zur Übergabe. Danach Verwaltung während der ersten 3 Betriebsjahre. - Auftraggeber: Bauherr und Architekt Robert Obrist mit Architekturbüro in St. Moritz.

Spezifikationen

  • Baubeginn: 1993
  • Übergabe: 1995
  • Einheiten: 38 Wohneinheiten
  • Parkplätze: 42 Einstellhallenplätze
  • Bausumme: 37 Millionen
  • Funktion: Kommunikation, Verkauf, Verwaltung STWE