Résidence Schlössli-Biel

Konzept, Marktanalyse und Projektstudie für altersgerechten Wohnraum, schwellenfrei und rollstuhlgängig, gingen der Realisation voraus.

Erbaut wird darauf in der Stadt Biel, angrenzend an die Quartiere Mett/Bözingen, die Résidence Schlössli Biel: Mit der für die Region neuen Wohnform für Menschen im Alter (60+) oder mit körperlicher Behinderung mit hohem Bedürfnis nach grösst möglicher Selbständigkeit und Unabhängigkeit bis ins hohe Alter! Das Wohnkonzept schliesst Dienstleistungen nach Mass (auch Spitex-Leistungen) sowie ein Notfallkonzept mit 24-h-Notfalldienst mit ein.

Verkauf der Wohneinheiten im Stockwerkeigentum erfolgte ab Plan mit Alterslimite 60+ (resp. körperliche Behinderung). Die Realisation umfasste 3 Etappen. Sämtliche STWE-Einheiten waren jeweils vor Baubeginn verkauft.

Spezifikationen

  • Baubeginn: 2005
  • Übergabe: 2006-2008 (Etappierte Bauweise)
  • Einheiten: 37 Wohneinheiten
  • Parkplätze: 21 Einstellhallenplätze
  • Bausumme: 17 Millionen (ohne Land, da in Baurecht)
  • Funktion: Projektentwicklung, Kommunikation, Verkauf, Verwaltung STWE, Konzept altersgerechter Wohnraum